Zweifel am Rückzug der Amerikaner aus Syrien

Während der Assad-Regierung mit Unterstützung des Irans und Russlands hat etwa 75% des syrischen Landes, das Teil wieder, die die wertvollsten Einlagen umfassen, sowie mit dem Zugang zum Meer immer aufrechterhalten blieb der Teil Syriens unter Die amerikanische Kontrolle umfasst Wüstengebiete und Ölfelder, die Rohöl von geringerer Qualität enthalten. diese Motivation, kombiniert mit der Tatsache, dass das Programm nicht Assad zu stürzen, hat in Trumps Entscheidung erlassen etwa 2000 amerikanische Truppen noch auf syrisches Territorium zurückzuziehen. Die Frage hat jedoch interne und externe Einwände erhoben, die zu Änderungen im Weißen Haus führen könnten. Der offizielle Grund des US-Präsident unterstützt wird, ist, dass der Kampf gegen den islamischen Staat mit der Niederlage des Kalifats endete, aber die Gegenwart, wenn auch reduziert, und in einigen entlegenen Gebieten, einige Gruppen nicht erlaubt, mit Sicherheit zu sagen, Trump, komplett Vernichtung der Miliz aus dem Gebiet, in dem das US-Militär operiert. Aus der internen Sicht, die Einschätzungen der amerikanischen militärischen Führer glauben, dass dies ein Fehler, ähnlich der Bewegung für jetzt den Rückzug der Truppen aus dem Iran abgewendet, und für ungewisse Gründen, wie die Rest Anwesenheit des Islamischen Staates, sowohl für Auswirkungen auf militärische Allianzen mit den Kurden, die für die Aktion gegen den Iran, insbesondere zur Verteidigung Israels. Die kurdische Frage nicht erlaubt, eine Haltung von nur exklusiven Einschätzungen Informationen, insbesondere finanzieller Art, die die Grundlage für die Entscheidung zu Trump sind (wer beweist einmal eine kurzsichtige Politik auf lange Sicht zu sein und auch die Kenntnis der internationalen politischen Dynamik fehlt ). Das Engagement der kurdische Kämpfer direkt auf dem Boden der Vereinigten Staaten direkte Stationierung amerikanischer Soldaten zu vermeiden, in der syrischen Drama kämpfen, die Kurden haben sich, ebenso wie die Invasion des Irak im Rahmen von Saddam erlaubt hat, die Haupt und effizient US-Verbündete, die weit über die Kämpfer zu den syrischen demokratischen Kräften gehören, die nie versäumt haben, angemessene Hilfe für das Militär des Fünfecks zu liefern. Die kurdische Frage stellt Ankara jedoch gegen die Möglichkeit einer autonomen kurdischen Entität an ihren Grenzen. Die Türkei begrüßte den möglichen Rückzug der USA und sah die Möglichkeit einer direkten Militäraktion gegen syrische Kurden. Erdogan auch erforderlich, den Abbau von Militärbasen durch die USA für die Kurden eingerichtet, um schwächeren kurdischen Kämpfer nter. Das Vorgehen der Türkei wäre mit der üblichen Ausrede zur Bekämpfung des kurdischen Terrorismus gerechtfertigt. Die kurdische Strategie bestand dann darin, die Beziehungen zu Assad wieder herzustellen, mit dem die Kurden jedoch eine gewisse Autonomie hatten. Soldaten von Damaskus haben die kurdischen Gebiete näherten, an dem die Welle syrische Flagge gemacht wurde, damit die Voraussetzungen für eine Konfrontation mit der Türkei zu schaffen, die am Ende eine Aktion Gebiet von Syrien bedroht. Es ist nicht notwendig, sich daran zu erinnern, dass dies auch eine Reaktion von Russland und Iran bedeuten könnte, die auf dem Territorium von Damaskus in Kraft sind. Trumps Entscheidung könnte daher ein neues Kapitel im Syrienkrieg wiederaufnehmen und die gegenwärtige Sackgasse unterbrechen. Wenig scheint zu sein, im Wert von US Türkei verlangt, einen Angriff von Ankara des Kurdengebietes zu verhindern: Die türkische Regierung hat bereits diese Forderungen zurückgewiesen durch ein weiteres Problem evident und das amerikanische internationale Ansehen zu schaffen. Nicht weniger wichtig ist die Frage von Israel auf seiner Sicherheit, weil der amerikanische Rückzug Raum in dem Irans in Syrien verlassen würde, vor allem aus logistischer Sicht schiitische Milizen im Libanon zu versorgen. An dieser Stelle Fragen über die wirkliche Bequemlichkeit des Abzugs der amerikanischen Truppen aus Syrien scheinen zu viele zu sein, und dies könnte ein weitere Änderung der Pläne President Trump zwingt noch, die ein stärkeres Engagement im Wahlkampf sehen würde, wartbaren.

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *